Opioide (Ketamin) Haaranalyse Drogentest Forensis

Bei diesem Drogentest wird auf Buprenorphin, Norbuprenorphin, Tramadol, Desmethyltramadol, Tilidin, Nortilidin, Ketamin und Fentanyl getestet.

 

 

Durchführung des Drogentests:

 

  1. Das Probeentnahme-Set wird zu Ihnen nach Hause gesandt.
  2. Sie oder eine andere Person entnehmen die Haarprobe und senden diese mit dem beigelegten und adressierten Umschlag an das Labor.
  3. Ca. 14 Tage später erhalten Sie ihr Ergebnis in Form von einem ausführlichen Gutachten.

 

 

Mit dieser Haaranalyse wird auf Opioide getestet.

 

Dies kann Sinnvoll sein, wenn eine MPU Analyse bevor steht. Diese Sicherheit kann Ihnen unter Umständen viel Zeit und Geld sparen.

Grob lässt sich sagen, dass ein Zentimeter Kopfhaar einem Nachweiszeitraum von einem Monat entspricht.

Es handelt sich um ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 13485 und garantiert Ihnen eine professionelle Abwicklung.

 

 

 

 

Posted by Jojo
15. Juni 2016

Click Here to Leave a Comment Below

Kreuzfahrten - 11. Juni 2017

Hallo. Vielen Dank für diesen hervorragenden Artikel.Ich mag Deine Webseite!

Reply
Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.