Skip to main content

 

drogentest

 

 

Worauf sollte beim Kauf von einem Drogentests geachtet werden?

 

Drogentests für den Nachweis das ein Drogenkonsum vorliegt

 

 

Achten Sie darauf, auf welche Drogenarten sie testen wollen, es gibt Multi Drogentests, mit diesen können sie auf mehrere Drogenarten gleichzeitig testen. Wenn Sie speziell auf eine Drogenart testen wollen, wählen sie die Droge rechts aus, oder nutzen sie den Produktfilter, etwas weiter unten.

 

Achten sie auf den Inhalt der Packung. Die meisten Drogentest sind nur für die einmalige Verwendung gedacht. Jedoch enthalten manche Packungen mehrere Teststreifen oder Testkarten.

 

Bei Drogenschnelltests erhalten sie das Ergebnis schon nach wenigen Minuten. Mit Ausnahme der Haaranalyse, hier bekommen Sie das Ergebnis nach 2 – 4 Wochen.

 

  • Die meisten Drogentests sollten bei  2°C bis 30°C gelagert werden.
  • Die Haltbarkeit liegt bei den meisten Drogenschnelltest bei 1,5 – 2 Jahren.

 

Die Genauigkeit von dem Testergebnis hängt von der Art des Drogentestes ab. Die wahrscheinlich sicherste Methode ist die Haaranalyse, aber auch bei vielen Drogenschnelltests kann man von einer hohen Genauigkeit ausgehen.

 

 

Drogentests für die Identifikation oder den Reinheitsgehalt einer Droge

 

 

Mit den EZ-Test können sie prüfen welche Substanzen, in welcher Menge in der Droge enthalten sind. Sie identifizieren also die Droge und prüfen diese auf ihre Reinheit.

 

 

 

 

Die Drogentests die auf dieser Seite angeboten werden haben eine hohe Genauigkeit und gute Kundenbewertungen.

 

 

Drogentest Produktfiler

Droge
Drogentest

 

WANN IST EIN DROGENTEST SINNVOLL?

 

 

  • Sie wollen Drogen auf Ihren Reinheitsgehalt prüfen um eine gewisse Sicherheit zu haben.
  • Ihnen wurde der Führerschein entzogen und sie müssen eine MPU bestehen. Bei einer MPU wird oft auch ein Drogentest verlangt. Um sicher zu gehen, dass Sie diesen bestehen, lohnt sich die Prüfung durch einen selbst durchgeführten Drogentest. Dadurch können Sie unter umständen sehr viel Geld sparen.
  • Sie fühlen sich merkwürdig und wollen prüfen ob irgendwie Drogen in Ihren Körper gelangt sind. Zum Beispiel durch ein Getränk auf einer Party.
  • Sie haben Drogen genommen und wollen ihre Verkehrstauglichkeit überprüfen.
  • Manche Firmen, Behörden, Organisationen , Vereine oder Schulen verlangen Drogentests.

 

 

Mit einem Drogentest lässt sich sehr schnell und einfach ein Drogenkonsum nachweisen.

 

 

WELCHE ARTEN VON DROGENTESTS GIBT ES?

 

  • Sie können mit sogenannten Monotests eine spezifische Droge testen, oder mit einem Multitest eine Substanz auf unterschiedliche Drogenarten prüfen.
  • Substanzen wie Speichel, Urin, Haare und Blut können auf unterschiedliche Drogen untersucht werden.
  • Mit dem EZ-Test können Drogen identifiziert und auf ihre Reinheit geprüft werden.

 

 

 

Drogentest Hersteller

 

Einer größten Hersteller für Drogentests ist die Firma „nal von minden“. Dies ist eine der renommiertesten Firmen im Bereich der Labordiagnostik und der medizinischen In-vitro Diagnostika. Dieser Hersteller verkauft viele der Drogentests unter der Marke Drug Detect.

Ein weiterer Hersteller ist die Firma ACE, die sich mit ihren Drogentests auf Betriebe, Vereine und Organisationen spezialisiert hat.

 

 

 

WIE FUNKTIONIERT EIN DROGENTEST?

 

Vorwiegend handelt es sich um Urintests. Drogen lassen sich mit diesen mehrere Tage bis hin zu Wochen nachweisen. Mit manchen Multitests besteht auch die Möglichkeit, Drogen anhand des Speichels nachzuweisen.

Ein Fehler bei der Anwendung, kann zu verfälschten Ergebnissen führen. Deshalb lesen Sie bitte immer die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch.

 

 

Toleranzgrenze / Cut-off

 

Der Cut-off sagt aus, ab welchen Wert der Drogenschnelltest positiv ausfällt. Also wie hoch die Toleranzgrenze von dem Drogenschnelltest ist. Es müssen Beispielsweise bei diesem Test „Drug Detect“ noch 50 ng/ml  Cannabinoide im Urin enthalten sein, das der Test positiv ausfällt.

Durch die empfohlenen Grenzwerten der NIDA (National Institute on Drug Abuse) werden meist die Cut-off-Werte abgeleitet.

Dies hat für die meisten Nutzer aber kaum Bedeutung, da diese Grenze sehr niedrig ist. Wenn ein Drogenkonsum vorliegt, wird der Test also positiv ausfallen.

 

 

 

DROGENTEST DURCH DEN ARZT ODER DIE POLIZEI

 

Um Drogen nachzuweisen, wird auch hier wird der Urintest oft angewandt. Doch auch Haare können analysiert und das Blut getestet werden.

 

Kommt es im Straßenverkehr zu einer Drogenkontrolle, wird meist immer erst mit dem Drogenschnelltest geprüft. Fällt dieser positiv aus, wird eine richterliche Anordnung eingeholt. Dies bemächtigt die Polizei zu einer Blutentnahme durch den Arzt.

 

Ist dies der Fall, kommt es zu einem Fahrverbot von 24 Stunden. Es ist zwar nicht bewiesen, das ein Drogenkonsum vorliegt, dennoch stehen sie unter dem Verdacht, solange bis durch den Bluttest das Gegenteil bewiesen wurde. Die Ergebnisse des Bluttests liegen meist erst nach 1-3 Monaten vor.